5 Gründe warum du mehr spazieren solltest

Spaziergänge sind der einfachste und effektivste Weg dich gesund zu halten. Neben einer ausgewogenen Ernährung ist regelmäßiges Gehen der Schlüssel dazu dich auf längere Sicht vor Zivilisationskrankheiten zu schützen.

Sesshaftigkeit ist das neue Rauchen, ein Gesundheitskiller.

 

Hier sind also 5 Benefits die du von regelmäßigen Spaziergängen ziehst.

 

1.Du verbrennst mehr Kalorien

Essen ist nicht nur zum überleben da, es ist auch eine Art zu genießen und gesellschaftlich stark verankert. Essen ist Lebensqualität. Somit konsumieren wir aber tagtäglich einiges an Kalorien. Wir trinken hier ein Glas Wein, essen da ein Stück Kuchen, sind bei der Oma zum Essen eingeladen etc. Wenn wir diese Gelegenheiten genießen möchten ohne, dass es sich direkt auf der Hüfte anlagert müssen wir in Bewegung bleiben. Wie bleiben wir also am einfachsten konstant in Bewegung?

Wenn wir spazieren gehen. Auf die Woche gerechnet verbrennen wir mit stetigem spazieren gehen viel mehr Kalorien als mit normalen Trainingseinheiten. Bereits 10-Minütige Spaziergänge über den Tag verteilt reichen aus.

 

2.Deine Verdauung wird besser

Eine der besten Arten eine Mahlzeit zu verdauen ist der Spaziergang danach. Die Zeit der Verdauung wird verkürzt und dein Körper verarbeitet die Nährstoffe schneller und optimaler. Bewegung senkt deinen Blutzuckerspiegel. Somit beugst du auch Diabetes und Kardiovaskulären Erkrankungen vor.

 

3.Dein Stresslevel sinkt

Heutzutage befinden wir uns in einer Stressgesellschaft. Sei es durch den Beruf oder sonstigen Einflüssen bedingt, unser Körper und Geist ist ständigem Stress ausgeliefert, auch wenn es uns manchmal nicht so bewusst ist. Bewegung in Form von Gehen hilft uns Stress abzubauen und unseren Körper und Geist zu entspannen. Spazierengehen ist eine Art Bewegung, die anders als Krafttraining, unseren Körper nicht erst in einen Stresszustand versetzt bevor wir in die Entspannungsphase kommen können. Spaziergänge verhelfen dir außerdem dazu das hier und jetzt zu genießen und deinen Kopf von negativen Gedanken zu befreien.

 

4.Deine Kreativität steigt

Viele große Philosophen und Künstler gaben an bei einem Spaziergang ihre besten Ideen zu bekommen. Gehen bringt den Blutkreislauf in Schwung. Somit kommt mehr Sauerstoff in dein Gehirn und die Gehirntätigkeit wird angeregt.

 

5.Dein Schlaf und deine Erholung werden erheblich besser

Eine der besten Methoden Schlaflosigkeit vorzubeugen ist ein 10-15 Minütiger Spaziergang vor dem Schlafengehen. Viele Studien haben belegt, dass Spaziergänge eine gute Schlafqualität fördern. Somit kommst du in die Tiefschlafphasen in denen dein Körper sich so richtig erholt und regeneriert um genug Energie am nächsten Tag zu haben.

 

Du siehst also, regelmäßiges Spazierengehen ist ein unterschätztes Wundermittel für deinen Körper, Geist und deine Gesundheit. Versuch doch mal für die nächsten 4 Wochen mindestens 3x täglich für 10 Minuten zu spazieren und berichte mir von deinen Erfahrungen.